Unsere Lamas

Seit November 2015 leben nun auch 5 Lamas bei uns in Hirvensalmi.

Nach einer langen Vorbereitungszeit und vielen tierärztlichen Untersuchungen und Tests konnten wir die Lamas aus der Schweiz zu uns nach Finnland holen.

 

 

 

Unsere 5 importierten Lamas kommen aus der Schweiz. Vor der Einreise waren die Tiere 30 Tage in Quarantäne und wurden auf folgende Krankheiten untersucht:

 

Offizielle Untersuchungen:

1. IBR (Infektiöse Bovine Rhinotracheitis) - serologische Untersuchung, SNT

2. Brucella abortus: serologische Untersuchung, SAT

3. Tuberkulose: Intrakutan Test mit bovin u. aviär Tb, Axilargegend hinter Ellenbogen: Ablese nach 72 Stunden

 

Zusätzliche Untersuchungen:

1. Tuberkulose (serologische Untersuchung, ENFERplex)

2. BVD (Bovine Virusdiarrhöe): RT-PRC/Virusisolierung (IPMA) und serologische Untersuchung (SNT)

3. Salmonellen (kulturelle Züchtung von einer Sammelkotprobe - gleiche Menge an frischer Kot von allen

    zu untersuchenden Tieren wird als eine Probe vermischt - auf alle Serotypen von Salmonelle

 

ALLE Ergebnisse der geforderten Untersuchungen sind NEGATIV!